Band

Die Fixsterne am Beislkosmonautenhimmel sind Manuel Thallmaier, Jürgen Bauer und David Leisser. Allesamt Musiker aus dem professionellen Gewerbe und Könner ihres Faches.

  • Jürgen Bauer

    Jürgen BauerBass/Gesang

      Für die tiefen Töne bei den Beislkosmonauten ist Jürgen verantwortlich. Gemeinsam mit David präsentieren sie die druckvolle Rhythmusfraktion. Egal ob Rock, Pop, oder Funk, stilistisch sind ihm wenig Grenzen gesetzt. Seine Vorliebe für Vintageinstrumente kann man auch an seinem Bass, einem Gibson Ripper (1975) erkennen.   Seine zahlreichen musikalischen Tätigkeiten führten ihn schon in ferne Länder wie Venezuela, Litauen, Lettland, Finnland, Norwegen und Schweden, um nur einige zu nennen. In Österreich war er unter anderem für Eva K. Anderson, Harald Hanisch, das Theater der Jugend, das Metopol Wien, sowie für das Theater 82er Haus tätig.

  • David Leißer

    David LeißerSchlagzeug/Gesang

      David ist ein Verfechter des kompakten Drumsets (mit Ausnahme der Bassdrum). Genau so kompakt und auf den Punkt sind auch seine Grooves, die er aus dem Schlagzeug hervorbringt.   Gemeinsam mit seinem Schlagzeug erkundete er schon die größten Bühnen der Welt. So war er unter anderem für die Red Hot Chili Peppers Tribute Band „Organic“ in Brasilien, mit „Baby Universal“ und „Julia“ in Deutschland und mit „Palindrome“ im Baltikum und Skandinavien unterwegs. Desweiteren durfte er mit den „Curbs“ Support für Mando Diao und Snow Patrol, wie auch auf dem Nova Rock und Frequency Festival spielen.

  • Manuel Thallmaier

    Manuel ThallmaierGesang/Gitarre

      Mit seiner eigenwilligen Vorliebe für Bühnenbeschallung („kein Gesang in den Monitorboxen, bitte“) zauberte er schon so manchem Tontechniker ein Erstaunen ins Gesicht.  Allgemein haben es die Techniker leicht mit ihm, schließlich zählt er zu einer der begnadetsten Stimmen die dieses Land zu bieten hat.   Dabei ist es egal, ob es sich um Austropop-Nummern wie „57er Chevy“, den Elvis-Klassiker „It’s Now Or Never“ oder einen aktuellen Hit wie „Wake Me Up“ handelt. Manuel bringt die Songs authentisch zum Zuhörer und hat dadurch noch jedes Publikum in seinen Bann gezogen.

  • Horst Gössl

    Horst GösslGitarre

  • Johannes Kurz

    Johannes KurzKeyboard

  • Horn Section

    Horn SectionPosaune, Trompete, Saxophon